Unsere Projekte
-bitte anklicken-

Digitalpaten  -
der Öffentlichkeit vorgestellt:

Ich bin ein Textabschnitt. Klicke hier, um deinen eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten.

Digitalisierung beherrscht immer mehr unseren Alltag.

Es wird immer schwieriger, Dienstleistungen oder Produkte auf den bisher gewohnten Wegen zu erhalten.

Viele Mitbürger kommen da nicht mehr mit! 

Jede und jeder ist betroffen! Wir alle müssen deshalb lernen, in dieser „neuen Welt“ zu bestehen.      

                                            

Viele fürchten, mit den modernen Geräten nicht klarzukommen oder etwas falsch zu machen.

 

Oft kennen sie die Geräte nicht und wissen deshalb nicht, wie sie funktionieren.

Mit klaren und einfachen Erklärungen ist der erste Schritt ins Netz oft schon getan!

Ehrenamtliche DIGTALPATEN wollen ihre Nachbarinnen und Nachbarn  auf dem Weg ins Internet unterstützen und begleiten:

DIGITALPATEN wollen neugierig machen!         

           

Auf die Möglichkeiten und Chancen der digitalen Welt!

Sie ermöglichen ihren Mitmenschen den persönlichen Kontakt  mit den aktuell gängigen Geräten (Smart-Phone, Handy, Laptop ,Tablet oder Alexa),  zeigen deren Funk- tionsweise und geben ihnen die Möglichkeit, diese auch praktisch zu erproben.
 
DIGITALPATEN   zeigen die Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung auf, informieren aber auch über Risiken und Gefahren und die Möglichkeiten sich zu schützen. Dies geschieht  vorwiegend in Informationsveranstaltungen oder in persönlichen Gesprächen.
 
Sie helfen und unterstützen im Einzelfall aber auch ganz praktisch bei der Lösung von kleinen und  größeren digitalen Aufgaben.

Zum Beispiel beim Online-Ausfüllen von Formularen, beim Download  von Dokumenten oder Informationen, bei der Bestellung von Tickets für Veranstaltungen, oder bei der  Suche nach interessanten Angeboten im Internet.
 
Sie vermitteln auch den Kontakt zu versierten oder professionellen  Hilfsangeboten, wenn größere Probleme auftauchen.

Zum Beispiel beim Online-Ausfüllen von Formularen, beim Download  von Dokumenten oder Informationen, bei der Bestellung von Tickets für Veranstaltungen, oder bei der  Suche nach interessanten Angeboten im Internet.
 
Sie vermitteln auch den Kontakt zu versierten oder professionellen  Hilfsangeboten, wenn größere Probleme auftauchen.

 

DIGITALPATEN sind keine Digital-Experten.

  

Sie verstehen sich vielmehr als gute Nachbarn, die sich in der digitalen Welt etwas besser auskennen als man selbst.

Unter dem Motto Digital Dabei – Gemeinsam Online  bieten die Städte Erkrath und Hilden  gemeinsam mit der "Arbeitsgemeinschaft der Verbraucher im Kreis Mettmann e.V."  dieses Konzept an.

 

Dies erfolgt mit finanzieller Unterstützung durch den Kreis Mettmann.

 

Über 25 Bürgerinnen und Bürger haben sich bereits entschlossen, diese Idee  gemeinsam zu verwirklichen.

 

Unter ihnen auch zahlreich Engagierte  aus benachbarten Städten.

 

Die DIGITALPATEN werden  unterstützt  von einem Expertenteam, in  dem auch Profis ehrenamtlich mitmachen  und ihnen  bei Bedarf mit Rat und Unterstützung zur Seite stehen.

 

Die Umsetzung des Angebots  erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen örtlichen Nachbarschaftszentren und Begegnungsstätten.

Dort liegen auch Listen der mitwirkenden Digitalpaten aus, zu denen dann direkt Kontakt aufgenommen werden kann.

 

Kontakt zu den DIGITALPATEN - über die
Begegnungsstätten und Nachbarschaftszentren

Quelle: FAZ

TITLE